Kaufen auf RechnungKaufen auf RatenKaufen mit PaypalKaufen per LastschriftKaufen mit KreditkarteGutscheine

Mit Designerlampen das Wohnzimmer gezielt verschönern

Designleuchten sind durchdachte Produkte, die eine stimmungsvolle Lichtwirkung mit einem ansprechenden und funktionalen Design verbinden. In den meisten Fällen sind sie darüber hinaus in der Lage, die Grundbeleuchtung eines Raumes zu gewährleisten. Da Licht essentiell für die Grundstimmung des Raumes ist, lohnt es sich, trotz des oft hohen Preises, das Angebot an Designleuchten zu berücksichtigen.

Licht ist vielseitig einsetzbar, aber wenige Leuchten decken mehrere Wirkungsmöglichkeiten ab. Die beliebten Dimmerleuchten sind ein Beispiel. Sie kommen oft bei der Wohnzimmerbeleuchtung zum Einsatz. So können für Grundbeleuchtung sorgen, aber auch als Stimmungslicht wirken. Leider handelt es sich hier oft um etablierte Leuchtenarten mit etablierten Problemen. So ist es nicht ungewöhnlich, dass viele gedimmte Leuchten ein unangenehmes Betriebsgeräusch erzeugen, ein leises Surren.

Qualität lohnt sich – Ein Beispiel
Designleuchten sind durchdachte Leuchten, die in der Regel High-End-Produkte verbauen und gezielt Probleme lösen. So wird sehr oft auf lichtemittierende Dioden (LEDs) bei Designleuchten zurückgegriffen. LEDs sind hochmoderne Produkte aus der Halbleiterindustrie, die nahezu sämtlichen Leuchteigenschaften Bestnoten erzielen und ganz neue Möglichkeiten schaffen. Sie ermöglichen erst eine neue Generation von Lichtdesign. Für den Privatkunden oder bei herkömmlichen Standard-Produkten sind sie allerdings nicht unproblematisch. So gibt es bei diesen neuartigen Produkten, die sich rasant entwickeln, oft noch keine verbindlichen Standards, so dass selbst Experten die Qualität einzelner Produkte schwer einschätzen können. So besitzt das eigentliche Leuchtmittel, der LED Kristall eine extrem lange Lebensdauer. Dadurch, dass sie zudem energiesparend sind, kann der Verbraucher Kosten sparen. Allerdings ist der Stückpreis von LED Leuchtmitteln relativ hoch. Eine handelsübliche Glühbirne kostet weniger – allerdings nur in der Anschaffung. Auf dem Markt werden deshalb oft günstige LED Leuchten angeboten, die die geringen Produktionskosten erreichen, indem sie Komponenten verwenden, die nur eine durchschnittliche Qualität besitzen. Für den Kunden bedeutet dies oft, dass die eigene LED Wohnzimmerlampe nicht jahrelang am Stück leuchten kann – obwohl genau dies ursprünglich ein Vorteil von LEDs ist. Deshalb ist es wichtig, nicht am falschen Ende zu sparen. Marken- und Designerprodukte sind eine Möglichkeit, sich Gewissheit über die Qualität zu verschaffen.

Gerade bei Designleuchten lassen sich die hohen Kosten dadurch kompensieren, dass man die Leuchte in einem häufig benutzten Bereich installiert – als Wohnzimmerbeleuchtung bietet sie sich besonders an. Die Vielzahl an Vorteilen, zum Beispiel beliebige Farbspiele, aber auch geräuschfreie Dimmbarkeit durch den Einsatz von LEDs kommen hier besonders zum Tragen.


Dein Erfahrungsbericht
Welche Erfahrungen hast Du gemacht? Schreib jetzt Deinen Erfahrungsbericht zum Thema “Mit Designerlampen das Wohnzimmer gezielt verschönern”:

You must be logged in to post a comment.




Sie haben einen Fehler gefunden? Melden Sie ihn einfach hier.

Dein Erfahrungsbericht
Leider keine Ergebnisse gefunden
Einfach das Richtige finden:
Produkte

Alle Logos, Markennamen und Screenshots sind Eigentum des jeweiligen Inhabers. Irrtümer und Änderungen vorbehalten.
Impressum & Kontakt | © 2019 kaufen-kaufen.com